Sommer Winter

Softskills statt Hardware!

Softskills statt Hardware!

All the gear and no idea????Wenn auch für dich obiger Grundsatz gilt, dann ists vielleicht Zeit daran was zu ändern. Der letzte Winter mit seinen Rekordunfällen hat gezeigt, wie schnell im Gelände etwas schiefgehen kann. Entgegen unseres Zeitgeistes sollte es aber nicht die Lösung sein, sich sämtliche für Geld zu erstehende Sicherheitsausrüstung an den Körper zu hängen. Das Zeug – bei all seiner Qualität und Modernität – kann nämlich einen Lawinenabgang NICHT verhindern.Das einzige Gerät, welches wirklich einen Lawinenabgang vermeiden kann, ist dein Gehirn. Du solltest es nicht dafür verwenden um den Finanzierungsplan für einen sündteuren Rucksack aufzustellen, sondern es trainieren und fit machen für die gewaltigen mentalen Anforderungen einer Schitour im Pulver.Erste Gelegenheit im heurigen Winter ist bei unserem Bootcamp in den Pulverhochburgen des Pinzgaus! Doch nicht nur die Sicherheit ist ein brennendes Thema beim Tourengehen, natürlich auch der Genuss. Wenn du vor allem wegen der Ruhe und Entspannung des Aufstieges deine Gleithölzer an die Füße schnallst, dann solltest du eventuell ein wenig an deiner Skitechnik feilen.Hier hast du die Gelegenheit mit Staatlichen Geprüften Skilehrern und Bergführern daran zu arbeiten, dass du mehr Spass an der Abfahrt und am Skifahren abseits der Pisten findest. Sollte dich nur eine der beiden Themenbereiche interessieren, so kannst du gerne auch nur einen Tag unseres Bootcamps besuchen. Hier nun zum Detaillierten Programm Tag 1: Treffpunkt Talstation Gletscherjet 1, Kitzsteinhorn, 8:15 mit gekaufter Karte in der Hand.Auffahrt auf den Gletschter und ganzer Tag arbeiten an deiner Skitechnik abseits der Pisten in kleinen Gruppen zu maximal 6 Leuten. Tag 1, Abend: Treffpunkt 19:00, Lokal wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Vortrag zu Schnee und Lawinenkunde sowie Sicherheitsausrüstung.Tag 2: Treffpunkt 8:30 Parkplatz Liendlingalm in Saalbach Hinterglemm. Schitour im Talschluss inkl. Piepssuchen, Schneekunde, Schneeprofil, Sicherheitstaktiken, Spuranlage, Entscheidungsstrategien Wenn das was für dich ist, dann zögere nicht, melde dich an unter [email protected] Unsere Plätze sind begrenzt!Bis BaldAndreas

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Es gibt mehr zu entdecken

Erlebe dein Abenteuer mit uns

Gemeinsam finden wir die passende Tour für dich oder weißt du schon, wo es hingehen soll?