Sommer Winter

Ready for fun…..wir sind bereit für den Winter!

Ready for fun.....wir sind bereit für den Winter!

Auch in diesem Winter begann die Saison für uns bereits wieder mitte Oktober. Die Aufnahmeprüfung der Skiführer Ausbildung auf dem Hintertuxer Gletscher war der Startschuss. Über 80 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und genau 52 absolvierten die Prüfung positiv. Bei bestem Wetter und perfekten Verhältnissen wurden die LVS – Suche, die Trittsicherheit, die Kondition und die Seiltechnik überprüft. Gratulation nocheinmal!Am Tag darauf gings hinauf auf das Kitzsteinhorn zur Koordination vom Berufsskilehrer Verband, der neue Skilehrplan, das zentrale Thema. Gleich eine Woche später starteten die ersten Anwärter Ausbildungen im Bereich Ski und Snowboard. Mitte November war es dann soweit, der Basiskurs der Skiführer Ausbildung auf der Simonyhütte im Dachstein Gebiet begann. Die Verhältnisse, eher schneearm, daher perfekt zum Üben aller Kursinhalte. „Geübt“ wurde von früh bis spät, der Spaß kam sicher bei niemanden zu kurz.Ebenfalls Geschichte ist nun auch der Alpinkurs der Landesski- bzw. Snowboardlehrer. Traditionell wurde dieser wieder in Obertauern abgehalten. Und, man möchte es kaum glauben, es war wirklich ein sehr gelungener Kurs. Trotz der geringen Schneelage konnten alle Lehrinhalte perfekt umgesetzt werden. An der Stelle ein Dankeschön an den Kursleiter Markus Hirnböck für die gute Organisation. Wer von euch erinnert sich an unser Gewinnspiel „Der Preis ist heiß!“ And the Winner is……Andrea Dold. Von unserer fachkarätige Jury, bestehend aus unseren Frauen und Freundinnen, wurde dein Foto unter den vielen Einsendungen ausgewählt. Gratuliere! Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön fürs mitmachen! Ebenfalls neu an Board der Bergführer Zell am See – Kaprun, unsere neuen Partner. Exklusiv für euch verstärkt uns ab kommenden Winter der Sportfachhändler Sport 2000 Glaser in Kaprun mit seinem legendären Boardshop Base Camp. Im Shop in Kaprun erwartet euch ein fantastisches Sortiment von unseren Brillen Partner JULBO sowie unseres neuen Skiausrüster KÄSTLE. Ein herzliches Willkommen im Team an dieser Stelle. Mehr Infos über unsere Partner gibts hier! Auch die diesjährige, gemeinsame Kooperation mit unserem Partner SALOMON am Kitzsteinhorn und in Saalbach ist absolut genial. „Softskills statt Hardware“ lautet das Motto bei dieser Kombination aus Skitechnik Training und Skitouren gehen. Freeriden in Kleingruppen am Kitz, Theorie Basics beim abendlichen Bier und Skitouren in Saalbach. Als Skilehrer und Bergführer wissen wir worauf es ankommt! Neue Wege beschreiten wir auch mit unserem neuen „Touren und Kurse“ Programm. Kommenden Winter bieten wir das gesamte Programm, flexibel und jederzeit buchbar an. Unsere Gäste sind somit nicht mehr an von uns fixierten Terminen und Locations gebunden, dies ermöglicht uns noch näher bei unseren Gästen zu sein und wirklich auf deren Wünsche einzugehen. Zu den Jedermann bekannten Klassikern gesellen sich auch neue, feine Kurse, wie z. B: alles um das Thema Orientierung. Wie immer, das Beste kommt zum Schluss! Aufgepasst, wir präsentieren die:“MOUNTAINGUIDES-SAALBACH.AT“Aus einer Idee wurde Wirklichkeit! Zusammen mit der Bergführer Legende Markus Hirnböck expandieren wir ins Glemmtal. Angeboten wird alles rundums Thema Schnee und Eis. Freeriden, Skitouren, Eisklettern und Schneeschuhwandern, wir bieten euch die komplette Palette. Natürlich wie gewohnt, in feinster Qualität!Insidern braucht man Markus nicht weiter vorzustellen, der Mann, der Mythos, haben wir doch alle bei ihm die Schulbank gedruckt! Ich, 1997 bei meinem ersten Alpinkunde Vortrag. Er ist Leiter der Alpinskischule Maria Alm, SBSSV Kursleiter Alpin, Ausbildungsleiter der Skiführer Ausbildung und Koordinator der Alpinausbildung im österreichischen Skilehrwesen.Uns verbindet der hohe Anspruch an Qualität! Mehr Infos zu Markus findest du hier! NEWS, NEWS, NEWS… Wie ihr seht, sind wir im Herbst nicht nur viel geklettert sondern haben auch viel für euch gearbeitet. Mein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die „Jungs“, Max, Andi und Markus, für deren Input, Kreativität vor allem aber auch für deren Kritik!Vielen Dank auch den Personen im „Hintergrund“, Wolfgang und Stephan von Quality Work, deren Know How und Professionalität uns stetig weiterbringt! Last but SICHER not least, vielen Dank an unsere zahlreichen Gäste, ohne euer Vertrauen würden es uns nicht geben! DANKE!In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen, unfallfreien Winter, mit haufenweise Powder und „First Lines“ und schöne Touren mit unvergesslichen Erlebnissen. Wäre cool wenn wir und „draussen“ treffen.Bis bald,Gerald Kreuzberger

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Es gibt mehr zu entdecken

Erlebe dein Abenteuer mit uns

Gemeinsam finden wir die passende Tour für dich oder weißt du schon, wo es hingehen soll?